BenBE's humble thoughts Thoughts the world doesn't need yet …

14.03.2012

Frustration der Verzweiflung

Filed under: Politik und Philosophie — Schlagwörter: , , , , — BenBE @ 23:59:55

Als indirekte Antwort zu einem Beitrag bei Teekeks.

„Ich hasse es!“, drehte er sich um. Wieder einmal laß er entgegen seiner Überzeugung das Totholz, was sich selbst Zeitung schimpfte. Er war schnell fertig, denn außer Angst, Hass, Titten und dem Wetterbericht stand da nicht viel. Zumindest keine der relevanten Nachrichten. Zum Beispiel die explodierenden Tankstellen auf Grund explodierender Benzinpreise, oder die Arbeitslosigkeit trotz Arbeitsamt, oder der Abbau von Bürgerrechten. Frustriert presste er wortlos dem verwirrten Verkäufer die halb zerknüllte Ausgabe wieder in die Hand. Verdutzt schaute ihm der Verkäufer hinterher; jedoch ohne Kraft, seine Stimme zu erheben. Für diesen Hungerlohn war es diese Badlektüre jedenfalls einfach nicht wert.

Text für „Frustration der Verzweiflung“ anzeigen
Direkt zum Beitrag

Flattr this!

12.07.2011

Demonstration Freiheit statt Angst 2010

Am Samstag dem 11. September 2010 war es wieder einmal so weit. Unter dem Motto „Freiheit statt Angst“ hieß es wieder einmal Demonstrieren für mehr Bürgerrechte und weniger Überwachungsstaat. Aufgerufen wurde zu dieser Demonstration u.a. vom AK Vorrat, dem AK Zensur, dem FoeBuD, der freien Ärzteschaft, ver.di, sowie zahlreichen anderen Organisationen und Parteien, die sich dem Thema Bürgerrechte verpflichtet fühlen. Zur Demonstration kamen laut Veranstaltern etwa 7500 Bürger, die ihrem Unmut über die aktuellen politischen Entwicklungen äußern wollten.

Text für „Demonstration Freiheit statt Angst 2010“ anzeigen
Direkt zum Beitrag

Flattr this!

28.03.2011

Kindernet an Schulen

Filed under: Fun — Schlagwörter: , , , , , — BenBE @ 22:48:37

Immer wieder hört man verzweifelte Rufe nach Netzscheriffs, die dafür sorgen sollen, dass unsere „armen Kinder“ auch bedacht werden. Einige Jugendschützer und Internet-Ausdrucker haben sich dem nun angenommen und sorgen in ganz neuen Maßstäben für den Schutz unserer Kinder: Vor Bildung! Denn man weiß ja nie, was dieses neumodische Zeugs mit unseren Kindern anstellt. Und daher dürfen wir auch gar nicht erst die Möglichkeit erscheinen lassen, dass es soetwas gäbe.

„Bildung“ … das ist schädlich, also weg damit!

Direkt zum Beitrag

Flattr this!

01.12.2010

Jugendschutzmedienstaatsvertrag

Nachdem die Tage die vorletzte Hürde genommen wurde und einige – auch größere – Seiten bereits angekündigt haben, mit Inkrafttreten des neuen Gängelvertrages ihre Schotten zu schließen, gibt es auch von meiner Seite ein kurzes Statement dazu: <ab18> Fickt euch! </ab18> Tschuldigung, wenn Ihr Brauser den neuen JMStV-Ab18-Tag leider noch nicht unterstützt und Sie daher meine Meinung lesen mussten. Seien Sie auf mehr gefasst.

Text für „Jugendschutzmedienstaatsvertrag“ anzeigen
Direkt zum Beitrag

Flattr this!

10.10.2010

Medienkonsum in neuem Gewand

Dass sich die Medienlandschaft ständig ändert, ist nicht erst seit den letzten Jahren sichtbar, sondern war eigentlich immer der Fall, wenn neue technische Möglichkeiten danach gesucht haben, effektiv genutzt zu werden. Als eine der neusten Errungenschaften wird zwar hierbei oft das Internet ausgemacht, jedoch bietet dieses nichts per se Neues, sondern lediglich einen neuen Kanal, um Medien zu verbreiten und somit über die klassischen, meist physisch gebundenen Verbreitungsformen hinaus neue Nutzungsarten zu erschließen.

Text für „Medienkonsum in neuem Gewand“ anzeigen
Direkt zum Beitrag

Flattr this!

14.02.2010

Zensur: Wohin das Auge (nicht) schaut!

Filed under: Politik und Philosophie — Schlagwörter: , , , , , , , , , — BenBE @ 00:27:32

Eines vorweg: Ich versteh es nicht. In den vergangenen Jahren wurden immer wieder – unter meist den gleichen Vorwänden – an verschiedenen Stellen Versuche unternommen, eine stärkere Reglementierung des Mediums Internet zu erreichen. Das Einzige, was alle Versuche gemein hatten, war, dass der Verlierer von Anfang an feststand: Die Gesellschaft. Und die Gewinner? Niemand, denn gewonnen wurde mit allen Vorschlägen nichts. Erreicht wurde nur eines: Der Abbau von Bürgerrechten.

Text für „Zensur: Wohin das Auge (nicht) schaut!“ anzeigen
Direkt zum Beitrag

Flattr this!

11.02.2010

Sind wir eine Herde?

Filed under: Politik und Philosophie — Schlagwörter: , , , , , , , , — BenBE @ 03:46:18

Wie es so oft passiert, wenn man im Smalltalk mit anderen interessierten ist, schwimmen an einem immer wieder interessante Links vorbei. So geschah es auch in Bezug auf dieses Video. Aus irgendeinem Grund, kam die Diskussion auf das ein Video von Dan Brown, in dem er unter dem Titel We’re a TRIBE! Bezug auf einen TED-Talk von David Logan nimmt. Thema dieses Talks war das „Herdenverhalten“ innerhalb von gesellschaftlichen Gruppen, und wie dieses die Entwicklung der Gruppe aber auch des Einzelnen beeinflusst.

Text für „Sind wir eine Herde?“ anzeigen
Direkt zum Beitrag

Flattr this!

25.10.2009

Ich bin irrelevant

Filed under: Politik und Philosophie — Schlagwörter: , , , , , , , , — BenBE @ 13:35:04

Ich bin irrelevant … genauso wie 99% aller Deutschen – zumindest, wenn es nach den Relevanzkriterien der deutschen Wikipedia geht. Doch warum komme ich da grad drauf, wo doch selbst Wikipedia irrelevant ist.

Text für „Ich bin irrelevant“ anzeigen
Direkt zum Beitrag

Flattr this!

02.08.2009

Die Meinungsfreiheit als Sondermüll

Man mag von Frau von der Leyen, in manchen Kreisen eher bekannt unter dem Hashtag #Zensursula, halten, was man möchte, aber was zuweit geht, geht nunmal zu weit. Und da überrascht es nun auch nicht allzu sehr, wenn die Tage – nicht einmal eineinhalb Monate, nach Verabschiedung eines „umstrittenen Gesetzentwurfes“ die Meldung auf den Tisch kommt, dass genau das umgesetzt werden soll, was seinerzeit noch so vehement abgestritten wurde: Zensur!

Und all das unter dem Mantel einer Reinigungskraft im Familienministerium, die von Anfang so grandios Populismus betrieben hat, dass das zu schützende Gut – unser aller Grundrechte – von Anfang an mit viel Tamtam auf dem Scheiterhaufen beerdigt wurde. Meinungsfreiheit gehört auf den Sondermüll – so die mehr als eindeutige Ansage.

Text für „Die Meinungsfreiheit als Sondermüll“ anzeigen
Direkt zum Beitrag

Flattr this!

16.06.2009

ePetition: 128194+ Gegner werden nicht irren!

Filed under: Politik und Philosophie — Schlagwörter: , , , — BenBE @ 00:19:42

Es ist soweit. Soeben, um 02:09:40 am 16.06.2009, wurde vom 128194. Unterstützer der ePetition – René Lehne aus Berlin – gegen die Art des Vorgehens unserer Regierung unter Leitung von Frau von der Leyen im Kampf gegen die Verbreitung von Kinderpornographie im Internet protestiert und somit demonstriert, dass die Pläne das Gegenteil der beabsichtigten Wirkung erzielen werden.

Text für „ePetition: 128194+ Gegner werden nicht irren!“ anzeigen
Direkt zum Beitrag

Flattr this!

Older Posts »

Powered by WordPress