BenBE's humble thoughts Thoughts the world doesn't need yet …

09.05.2013

Fuzzy Passwords

Filed under: Software — Schlagwörter: , , , , , , , — BenBE @ 16:00:32

Jeder kennt das: Man möchte sich bei einem Dienst seiner Wahl mit seinem ultra-sicheren 42-stelligen Passwort mit 1337 Byte Entropie anmelden und stellt 0.23 Sekunden nach dem Absenden fest, dass man an der 5. Stelle statt dem Kanji* für 10^28 nur 10^4 geschrieben hat. Und da der Server wie so häufig überlastet, und das Mobilfunknetz am Handy schon vor 3 Minuten wegen obligatorischer Überlastung von jeder toten Schnecke überholt wird, denkt man sich, wie froh man doch sein kann, dass man nach weiteren 5 Minuten Bildschirm-Starren endlich erneut seine kostbare Zeit darauf verwenden darf, sein aus Buchstaben, Zahlen, Sonderzeichen, Keilschrift, Rhunen, Kanji und Klingonisch zusammengesetztes 42-stelliges Passwort auf der 3 Millimeter großen Touch-Tastatur einzutippen.

Doch dies muss nicht sein!

Text für „Fuzzy Passwords“ anzeigen
Direkt zum Beitrag

Flattr this!

29.03.2013

Warum Internet keinen Spaß (mehr) macht

Halt! Stopp! Nicht fortfahren! Diesen Beitrag dürfen Sie nicht lesen! Dieser Beitrag könnte Spuren von Wahrheit enthalten!

Text für „Warum Internet keinen Spaß (mehr) macht“ anzeigen
Direkt zum Beitrag

Flattr this!

01.12.2010

Jugendschutzmedienstaatsvertrag

Nachdem die Tage die vorletzte Hürde genommen wurde und einige – auch größere – Seiten bereits angekündigt haben, mit Inkrafttreten des neuen Gängelvertrages ihre Schotten zu schließen, gibt es auch von meiner Seite ein kurzes Statement dazu: <ab18> Fickt euch! </ab18> Tschuldigung, wenn Ihr Brauser den neuen JMStV-Ab18-Tag leider noch nicht unterstützt und Sie daher meine Meinung lesen mussten. Seien Sie auf mehr gefasst.

Text für „Jugendschutzmedienstaatsvertrag“ anzeigen
Direkt zum Beitrag

Flattr this!

27.03.2010

Augmented Reality

Die aktuelle technische Entwicklung scheint inzwischen einen Stand erreicht zu haben, mit dem es uns ermöglicht wird, unsere Sinne nicht nur zu ergänzen, um bisher unsichtbares sichtbar zu machen oder die uns auferlegten Schranken zu durchdringen, sondern vielmehr diese Möglichkeiten in unserem Leben zu integrieren. Waren früher Geräte wie der Fotoapparat, das Radio oder die Elektronenrähre reine Ergänzungen stellen sie auf heutigem Niveau in Form von Mobiltelefonen und anderen Geräten wertvolle Erweiterungen unserer Sinne dar.

Und dabei ist ihre Wirkung nicht allein dadurch ausgedrückt, dass sie unseren Sinnen zusätzliche Informationen bereitstellen, sondern ihre Leistung liegt in der effizienten Vernetzung der Umwelt mit den Daten einer bis dato rein virtuellen Welt: Sie erfüllen die Visionen vieler Pioniere des Internets, die aus einem reinen Datennetz ein eng in unser Leben integriertes Umfeld erschaffen wollten. Diese Verbindung aus virtueller und realer Welt scheint mit der heutigen Technologie in greifbare Nähe gerückt.

Text für „Augmented Reality“ anzeigen
Direkt zum Beitrag

Flattr this!

25.10.2009

Urheberrecht

Filed under: Politik und Philosophie — Schlagwörter: , , , , , , , , — BenBE @ 11:03:40

Immer wieder kommt die Frage auf, wie ein modernes Urheberrecht aussieht, da an einer ganzen Reihe von Stellen sich das bestehende Gesetz mit der Realität beißt. Dies mag eine ganze Reihe von Ursachen haben, u.a. das Lobbying verschiedener Konzerne, die Komplexität des Themas, aber wahrscheinlich auch die Alternativlosigkeit, die einige in entscheidenden Ämtern empfinden. Dies mögen alles dreis berechtigte Punkte sein, jedoch sollte man sich vor dem Erarbeiten einer Lösung vielleicht einmal mit einer Reihe verschiedener Ansätze beschäftigen, bzw. deren Ideen zusammentragen. Als Leitfaden für dieses Thema werde ich – auch wenn das Heise-Forum als Trollwiese verschrien ist – zwei Foren-Diskussionsbeiträge zu diesem Thema herausgreifen, zu denen ich mehr oder weniger detailliert Kommentare geben möchte. Dies wird zwar mit großer Wahrscheinlichkeit nicht das gesamte Thema erfassen, dürfte aber die wesentlichen Aspekte abdecken.

Text für „Urheberrecht“ anzeigen
Direkt zum Beitrag

Flattr this!

16.05.2009

Going IPv6: Odds and Oddities ;-)

Filed under: Server — Schlagwörter: , , , , , , , — BenBE @ 13:41:53

Ich bin zwar seit nunmehr fast 2 Jahren IPv6ed und habe auch schon ein wenig damit experimentiert, aber ganz so radikal wollte ich nicht testen, wer alles schon IPv6-Seiten ansprechen kann, wie es die Tage geschehen ist. Aber vielleicht sollte ich etwas zu den Hintergründen erklären, wie es dazu kam.

Text für „Going IPv6: Odds and Oddities ;-)“ anzeigen
Direkt zum Beitrag

Flattr this!

04.05.2009

Petitionsausschuss geheist

Filed under: Politik und Philosophie — Schlagwörter: , , , , , — BenBE @ 20:24:51

Nach dem heute um 10:15 die Petition gegen Internet-Zensur zur Unterzeichnung freigeschaltet wurde, brach ein wahrer Sturm an Anfragen auf den Petitionsausschuss ein. Neben Netzpolitik.org verlinkte auch Heise die Petition, was dazu führte, dass binnen kürzester Zeit 10 mal mehr Unterschriften unter der Petition standen, als Kommentare unter dem Heise-Beitrag. Reife Leistung!

Text für „Petitionsausschuss geheist“ anzeigen
Direkt zum Beitrag

Flattr this!

19.04.2009

Internetzensur kompakt

Ich hatte das Thema zwar bereits in vorigen Beiträgen thematisiert, aber in der Zwischenzeit ist doch eine ganze Menge an neuen Informationen zusammengekommen, die ich hier einmal soweit es mir möglich ist, zusammentragen möchte.

Text für „Internetzensur kompakt“ anzeigen
Direkt zum Beitrag

Flattr this!

04.04.2009

Kein Text

Filed under: Fun — Schlagwörter: , , , , — BenBE @ 09:35:39

Text für „Kein Text“ anzeigen
Direkt zum Beitrag

Flattr this!

14.12.2008

Offene W-LANs für jeden

Filed under: Fun — Schlagwörter: , , — BenBE @ 15:29:45

Immer wieder wird über W-LAN-Hotspots an öffentlichen Plätzen diskutiert und nicht nur in der Kirche haben W-LAN-Hotspots positive Effekte, wie es Heise bereits vor Jahren erkannt hat:

Offene W-LANs sind ein Segen

Aber auch an anderer Stelle kann ein W-LAN die Kommunikation stark verbessern:

So macht kommunizieren Spaß ...

Also immer auf Fair Use achten 😉

Direkt zum Beitrag

Flattr this!

Powered by WordPress