BenBE's humble thoughts Thoughts the world doesn't need yet …

30.01.2010

The Elegant Bits Trilogy

Filed under: Software — Schlagwörter: , , — BenBE @ 03:44:32

Basierend auf einer wahren Forengeschichte, gibt es heute einmal etwas zum Thema Optimierung von Software. Es war nicht lange her, in einem ruhigen Forum, da tauchte einem seiner Nutzer die Frage auf, wie er die Bits in seinem Computer möglichst effizient bearbeiten konnte. Also brach er auf in die „Algorithmen, Optimierung und Assembler„-Sparte seines geliebten Forums.

Text für „The Elegant Bits Trilogy“ anzeigen
Direkt zum Beitrag

Flattr this!

28.01.2010

Me and the Big Guy

Filed under: Fun — Schlagwörter: , , , , — BenBE @ 14:24:58

Manche Anleitungen sind einfach zu einfach, als dass man drauf käme:

(via fefe)

Direkt zum Beitrag

Flattr this!

21.01.2010

Cross-Domain XmlHttpRequest-Foo mit Custom HTTP Methods

Filed under: Software — Schlagwörter: , , , , , , , , , , — BenBE @ 04:36:32

Kleine Vorwarnung vorweg: Es wird technisch! Wem die Überschrift nichts sagt, empfehle ich vor dem Fortsetzen in diesem Post das Studium diverser Standards. Zudem sei bereits hier angemerkt: Die hier vorgestellte Technik funktioniert auf Grund der Same Origin Policy nicht mit allen Browsern. Getestet (und als Funktionierend bekannt) ist aber mindestens alles, was FF 3.5.X oder besser heißt. Aber genug der Vorrede, fangen wir an.

Text für „Cross-Domain XmlHttpRequest-Foo mit Custom HTTP Methods“ anzeigen
Direkt zum Beitrag

Flattr this!

19.01.2010

Die Veränderung der Konstanz

Filed under: Politik und Philosophie — Schlagwörter: , , , — BenBE @ 17:48:20

Unsere Welt ist schnell geworden. Für einige gar zu schnell. Schaut man sich einmal um, so findet man sich ständig umgeben von Veränderung, Erneuerung. Es gibt keine Welt, die stillsteht… So beschreibt es zumindest Peter Glaser:

Früher gab es einen Zustand, dann kam eine Veränderung, dann ein neuer Zustand. Jetzt ist Veränderung der Zustand. Früher hat der Große den Kleinen gefressen, dann fraß der Schnelle den Langsamen. Nun wird das Manchmal vom Immer verschluckt.

Doch ist unsere Welt wirklich bereits in ständigem Fluss. Oder war sie das nicht vielleicht schon immer, aber wir haben es einfach nicht mitbekommen?

Text für „Die Veränderung der Konstanz“ anzeigen
Direkt zum Beitrag

Flattr this!

Ethik bei Software-Programmierern

Filed under: Politik und Philosophie — Schlagwörter: , , , , , — BenBE @ 01:54:01

Immer wieder gibt es eine ganze Reihe von Projekten, bei denen man als ethisch denkender Mensch niemals seine Unterstützung geben würde. Gerade, wenn es darum geht, dass mit einem Projekt anderen Menschen Schaden zugefügt werden soll, wäre die Frage doch eher, ob solch eine Entscheidung wirklich den eigenen, moralischen Zielen entgegen kommt.

Text für „Ethik bei Software-Programmierern“ anzeigen
Direkt zum Beitrag

Flattr this!

18.01.2010

Avatar: Aufbruch in die Verdummung

Filed under: Politik und Philosophie — Schlagwörter: , , — BenBE @ 02:14:34

Ein doch bereits länger erwarteter Film ist für mich die Tage, nach seinem Erscheinen im Kino, zum Reinfall geworden. Denn trotz der eigentlich guten Story wurde nach typisch amerikanischem Vorbild, nur geballert, statt einmal tiefer zu schürfen. Sicherlich ist Kino zum Abschalten da, aber auch – oder sollte man sagen: gerade – Filme wie Matrix 1 haben trotz der enthaltenen Action wesentlich mehr Substanz angeboten. Der Besuch war also enttäuschend, denn ein Film bei dem der Hauptinhalt in der Rechtfertigung unethischen Handelns wider besseren Wissens besteht, kann dafür nicht gelobt werden. Zumal der Film selber genau dieses Verhalten an ausgewählten Stellen brandmarkt. Die Betonung aber dennoch darauf liegt, Gefallen am Krieg, bzw. dem Schaden anderer, zu verkaufen.

Text für „Avatar: Aufbruch in die Verdummung“ anzeigen
Direkt zum Beitrag

Flattr this!

10.01.2010

PHP und seine Datenbank-Schnittstellen

Filed under: Software — Schlagwörter: , , , , — BenBE @ 16:33:26

Für ein kleineres PHP-Projekt meinerseits brauchte ich eine Anbindung an eine Datenbank. Da die Resourcen recht knapp auf dem System sind, ich aber eine Reihe von Dingen im Hintergrund erledigt brauche, habe ich mich ein wenig umgesehen, was PHP bietet, bzw. welche fertigen Libs es gibt. Anforderungen waren dabei bewusst einfach gewählt: Die Bibliothek der Wahl musste Prepared Statements unterstützen, sollte schlank sein und eine abgerissene Datenbank-Verbindung automatisch als solche erkennen und wiederherstellen können. Wie so oft bei PHP waren die meisten Implementierungen entweder zu aufgebläht, oder aber erfüllten die anderen Bedingungen nicht.

Text für „PHP und seine Datenbank-Schnittstellen“ anzeigen
Direkt zum Beitrag

Flattr this!

01.01.2010

QuineRelay

Filed under: Fun — Schlagwörter: , , , , — BenBE @ 02:50:15

Quines sind Meisterwerke, die man wie topps? Ja: Mit einem QuineRelay! GeekFaktor Googol IMHO 😉 Die Kategorien „Zu viel Freizeit“ und „Lange Weile“ lass ich mal unbeantwortet 😛 Respekt!

Direkt zum Beitrag

Flattr this!

Powered by WordPress