BenBE's humble thoughts Thoughts the world doesn't need yet …

13.03.2014

BIND9 mit Stoßdämpfer

Filed under: Server,Software — Schlagwörter: , , , , , , , , — BenBE @ 10:03:27

Nachdem ich ja längere Zeit eher Probleme hatte mit Bind9, weil er sich nicht wie gewünscht mit DNS Dampening betreiben ließ, sondern nur mit DNS Response Rate Limiting, was eher schlecht als recht funktioniert, gibt es inzwischen einen Lichtblick. Mit der Unterstützung von Wonka ist es gelungen, den Patch von Lutz Donnerhacke auf aktuelle Bind9-Versionen zu portieren. Bereits nach kurzer Zeit gab es positives Feedback von Upstream, weshalb an dieser Stelle auf das Repository mit den gepatchten Debian-Quellen verwiesen sein soll, aus denen sich leicht eigene Packete mit DNS Dampening erzeugen lassen.

Text für „BIND9 mit Stoßdämpfer“ anzeigen
Direkt zum Beitrag

Flattr this!

11.12.2013

Default-Routen und Route Advertisements

Filed under: Server — Schlagwörter: , , , — BenBE @ 18:05:03

Nachdem ich wegen eines Absturzes in einem Treiber die Tage meinen Server einmal neustarten musste, gab es natürlich einen kleineres Problem in de doch relativ aufwändigen Netzwerk-Konfiguration. Per Hand ist an sich nicht viel zu tun, außer drei kleine Shell-Scripts auszuführen, die das ganze andere Setup übernehmen. Aber wie immer steckt der Teufel im Detail, da mich kurze Zeit eine Meldung vom Monitoring erreichte.

Text für „Default-Routen und Route Advertisements“ anzeigen
Direkt zum Beitrag

Flattr this!

29.11.2013

Linux Containers unter Debian

Filed under: Server — Schlagwörter: , , , , — BenBE @ 02:04:37

Um auf meinem Server die diversen Dienstegruppen besser zu separieren wollte ich eine Reihe von Dingen, an denen ggf. auch andere konfigurieren können sollen, in einen separaten virtuellen Container verfrachten. Und da ich wirklich nur die Separierung weniger Komponenten brauche, wäre LXC auch genau das Richtige gewesen. Nur leider will LXC unter Debian nicht so recht spielen.

Text für „Linux Containers unter Debian“ anzeigen
Direkt zum Beitrag

Flattr this!

22.08.2013

Mehr Farbe für Git

Filed under: Software — Schlagwörter: , , , — BenBE @ 23:38:16

So eine Kommandozeile ist in der Regel Grün auf Schwarz, zumindest, wenn man sein Terminal ganz klassisch eingerichtet hat.

Text für „Mehr Farbe für Git“ anzeigen
Direkt zum Beitrag

Flattr this!

08.07.2013

Fighting the BEAST

Filed under: Server — Schlagwörter: , , , , , , , , , — BenBE @ 07:37:33

Nachdem in letzter Zeit mehrere Probleme mit SSL und TLS bekannt geworden sind und ich mich bereits mehrfach an die Konfiguration eines Workarounds gesetzt habe, gelang gestern der Durchbruch, das BEAST zu bezwingen.

Text für „Fighting the BEAST“ anzeigen
Direkt zum Beitrag

Flattr this!

12.03.2013

Automatische Vollständigkeit

Filed under: Software — Schlagwörter: , , , , — BenBE @ 19:11:00

Wer kennt es nicht: Man schreibt gerade so schön in der Konsole einen kilometerlangen Bash-Einzeiler und hat gerade keine Lust die Halbzeilenlange Option seines Lieblingsbefehls – für die es, trotz dem das halbe Alphabet bei den Kurzoptionen noch frei ist, keine Abkürzung gibt – auszuschreiben, als man sich nun schon zum hundertsten (oder tausendsten) Male darüber ärgert, dass die Auto-Vervollständigung der Shell mal wieder nicht funktioniert. Man wollte schon immer einmal eine Vereinfachung haben, die einem genau hier hilft und den lästigen Tippaufwand stark verringert. Mit etwas Bash-Skripting kann hier nachgeholfen werden.

Text für „Automatische Vollständigkeit“ anzeigen
Direkt zum Beitrag

Flattr this!

22.11.2012

Schlimmer als Debian

Filed under: Software — Schlagwörter: , , , , , — BenBE @ 07:17:05

Dass ich nun nicht gerade über die Aktualität von Debian erstaunt bin, dürfte relativ gut bekannt sein – egal ob wir von über die Geschmacksrichtung Veraltet, Instabil oder Kaputt reden. Aber dennoch eignet sich Debian als gutes Beispiel um eine neue Metrik einzuführen, die die Aktualität (oder Inaktualität) von Software beschreibt, da Software die in Debian enthalten ist zumindest soweit ausgereift ist, dass man sie produktiv einsetzen kann.

Inaktualität ist an sich zwar nichts Schlechtes – zumindest bei der bereits genannten Distribution kommt damit ein recht solides Werk raus, aber ab irgendeiner Stelle sollte man klar sagen, so alt und nicht älter. Im Folgenden möchte ich diese Grenze als „Debian-Grenze“ bezeichnen.

Text für „Schlimmer als Debian“ anzeigen
Direkt zum Beitrag

Flattr this!

09.11.2012

Kaputte Krypto beim Indianer

Filed under: Server — Schlagwörter: , , , , , , , — BenBE @ 01:36:57

Eigentlich wollte ich einzig mal das SSL-Deployment auf meinem Server etwas aufräumen und in diesem Zuge auch den Blog mal vernünftig auf SSL ziehen, aber aus der einfachen Aufgabe, 19 Zertifikate auf die passenden Subdomains zu heften wurde dann doch eine etwas umfangreicher Aufgabe. Nicht etwa wegen der Vielzahl an Subdomains (jede Subdomain musste für sowohl IPv4 als auch IPv6 konfiguriert werden), sondern wegen einem kleinen nervigen Bug in der kaputten Krypto. Ursache war dabei aber nicht etwa, dass er nicht verschlüsselt hätte, oder das falsche Zertifikat gezeigt hätte – nunja, damit rechnet man ja noch. Der Fehler war viel subtiler: Beim Aufruf von sub.domain.tld lieferte der Server das richtige Zertifikat, aber antwortete mit der Website für domain.tld. Also: Happy debugging!

Text für „Kaputte Krypto beim Indianer“ anzeigen
Direkt zum Beitrag

Flattr this!

04.11.2012

Doing updates

Filed under: GeSHi — Schlagwörter: , , , , , , — BenBE @ 13:07:46

What does it take to get Debian to update a package?

More than two years, about 50 mails, 10 people from 3 different Debian-related IRC channels, 4 bugs filed by upstream and 2 security-related issues reported to the Security team … Sound’s legit IMHO.

Text für „Doing updates“ anzeigen
Direkt zum Beitrag

Flattr this!

27.08.2012

News in and around GeSHi 1.0.8.11

Filed under: GeSHi — Schlagwörter: , , , , , , , — BenBE @ 00:00:14

Being way overdue, and not only because some other projects askednagged for a release, I’m really pleased I finally had everything together last week so I could do the release of GeSHi 1.0.8.11. Besides the 18 new language files there are also two important bugfixes addressing problems in contrib scripts.

Text für „News in and around GeSHi 1.0.8.11“ anzeigen
Direkt zum Beitrag

Flattr this!

Older Posts »

Powered by WordPress