BenBE's humble thoughts Thoughts the world doesn't need yet …

26.03.2012

RRDTool mit PHP nutzen

Filed under: Software — Schlagwörter: , , , , , — BenBE @ 00:03:40

Wer meinen Blog bereits ein wenig verfolgt hat, wird mitbekommen haben, dass manchmal Graphen auftauchen, die mit RRDTool erzeugt wurden. Nun habe ich ja bereits einmal zu RRDTool etwas geschrieben, aber den von mir geschriebenen Wrapper, sowie den aktuellen Code-Stand (nach angewendetem Patch) hatte ich bisher noch nicht weiter veröffentlicht. Das werde ich hier jetzt einfach mal nachholen, damit sich keine weiter beschweren kann, dass RRDTool mit PHP so kompliziert zu nutzen geht.

Das Projekt besteht hierbei aus zwei Teilen: Neben der PHP-Extension, die sich um die Anbindung an librrd4 kümmert, zusätzlich aus einem Userland-Teil, der einen Wrapper um die API bildet und eine ganze Menge der Operationen in OOP kapselt. Die API dazu ist zwar nicht die schönste, aber für meine Projekte hatte das bisher immer vollkommen gereicht und die wichtigsten Funktionen sind leicht nutzbar. Zusätzlich hab ich einen Log-Parser basierend auf meinem Wrapper als eine kleine Demo-Anwendung eingebaut, so dass man sich die Funktionsweise etwas anschauen kann.

Text für „RRDTool mit PHP nutzen“ anzeigen
Direkt zum Beitrag

Flattr this!

03.08.2010

A brief overview on Syntax Highlighting

Filed under: GeSHi — Schlagwörter: , , , , — BenBE @ 19:17:12

The following is part of a weekly column by Ido Gendel for the Israeli online magazine nana10.co.il, which he allowed me to publish in its English translation in my blog. Besides a short history of syntax highlighting it also covers a short interview which we made by mail. Happy reading!

Text für „A brief overview on Syntax Highlighting“ anzeigen
Direkt zum Beitrag

Flattr this!

25.07.2010

Computer-Systeme für Blinde und die Arbeit mit diesen

Filed under: Software — Schlagwörter: , , — BenBE @ 16:28:14

Die Tage wurde ich von einem Kunden zu einem der etwas anderen Aufträge gerufen. Also es hatte auch mit Computern zu tun, wie es so häufig der Fall ist, wenn irgendwer um meine Hilfe brüllt. Aber doch war es etwas anders, als es vielleicht viele gewohnt sein werden, wenn Sie sich irgendwo um einen Rechner bei Kunden oder im Bekanntenkreis kümmern drfen. Ich sage dies, weil es sich bei dem Problemfall um eine Rechner für einen blinden Nutzer handelte, der mit Hilfe dieses Systems eine Unterstützung beim Bearbeiten der anfallenden Post und dem Erhalten von Informationen z.B. aus dem Videotext bekommt. Da viele mit dieser Art von Systemen mit hoher Wahrscheinlichkeit noch nicht in Berührung gekommen sind, ist die Beschreibung, wie ein solches System typischerweise aussieht, wahrscheinlich am besten für das Verständnis der nachfolgenden Erklärungen meines Hilfseinsatzes.

Text für „Computer-Systeme für Blinde und die Arbeit mit diesen“ anzeigen
Direkt zum Beitrag

Flattr this!

Powered by WordPress