BenBE's humble thoughts Thoughts the world doesn't need yet …

15.09.2011

Automatisches Link Quality Management für OLSR+Tinc

Filed under: Software — Schlagwörter: , , , , , — BenBE @ 20:26:07

Möchte man mehrere dezentrale Standpunkte in einem Mesh-Network miteinander verbinden, so bieten sich in der Regel Lösungen mittels eines VPN an. Diese sind oftmals auch mit wenig Aufwand eingerichtet, können aber mitunter gewisse Nachteile mit sich bringen. Einer dieser Nachteile betrifft zum Beispiel den Aufbau der Routing-Tabelle, wenn sich das VPN nicht vollständig wie der physikalische Counterpart verhält. Dies ist bei Tinc, einer sehr einfach nutzbaren VPN-Software der Fall, die bei Nutzung des Switch-Modus das gesamte VPN als eine Broadcast-Domäne betrachtet. Da in der Regel aber nicht wirklich jeder VPN-Client mit jedem anderen kommuniziert, führt dies zum Verlust von Struktur-Informationen bei Mesh-Netzwerken, die mittels Broadcast versuchen, die Netzwerk-Struktur zu erkunden. Einer der bekanntesten Vertreter ist hierbei OLSR, was auf Grund dieses Verhaltens haufenweise „virtuelle“ Verbindungen zwischen den VPN-Clients sieht, die real nicht existieren, was mitunter zu ungünstigen Verhaltensweisen beim Aufbau der Routingtabelle führt.

Text für „Automatisches Link Quality Management für OLSR+Tinc“ anzeigen
Direkt zum Beitrag

Flattr this!

Powered by WordPress