Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/virtual/benny-baumann.de/blog/htdocs/wp-includes/post-template.php on line 316

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/virtual/benny-baumann.de/blog/htdocs/wp-includes/post-template.php on line 316

BenBE's humble thoughts Thoughts the world doesn't need yet …

03.07.2010

Professionalität pur

Filed under: Server — Schlagwörter: , , , , , — BenBE @ 18:56:26

Also bei manchen Dingen reibt man sich echt verwundert die Augen, selbst wenn einige in dieser Hinsicht bei dem Jucken und dem damit verbundenen Ausschlag wohl schon arg schmerzbefreit zu sein scheinen. Denn mit gesundem Menschenverstand ist nicht zu erklären, was bei einem der Domain-Hoster gerade passiert.

Denn auch wenn Wartungsarbeiten in einem guten IT-System von Zeit zu Zeit nötig sind, und ich selber als Admin nicht jedes kleine Software-Update von libfoo von Version 0.8-15 auf 0.8-16 ankündige, gibt es doch so ein paar Dinge, wo man sich durch Vorankündigung mehr Freunde macht, als man sich durch die Nebenwirkungen an Feinden schafft. Ich glaube, das Ankündigen umfangreicher Wartungsarbeiten könnte dazu gehören.

Aber gut, warum ich das schreibe: Diese Woche erhielt ich von einem Kunden zwei Domainbestellungen, die ich etwas verschieben musste, da die Arbeitslast derzeit etwas größer ist (viel Arbeit mit hoher Priorität), so dass ich leichte Verzögerungen bereits eingeplant hatte. Als ich gestern Abend nun die Zeit fand, mich um diesen Auftrag zu kümmern, stellte ich fest, dss von den über 20 Domains, die bei einem Anbieter lagen exakt 3 Stück angezeigt wurden.

Da mir aus meinem Umfeld aus den letzten Wochen seltsam vertraute Umstände bekannt worden, ging natürlich der erste Schritt hin, den Bekannten zu informieren und eine Reihe von Prüfschritten einzuleiten. Dass diese ein positives Ergebnis ergaben, ist zwar gut, dennoch hat es aber zu unnötiger Arbeit geführt, auf die man keinen Bock hat.

Also ging eine freundliche Mail an besagten Anbieter raus, er möge bitte sein System wieder in einen nutzbaren Zustand versetzen und mir die Gründe für diesen Fehler mitteilen. Vorhin erhielt ich (abseits der offiziellen Support-Zeiten !!!) eine spannende Antwort auf die gestellten Fragen:

Aktuell laufen umfangreiche Wartungsarbeiten im Robotsystem. Dabei „verschwinden“ auch mal Domains für einen kleinen Zeitraum.

Okay. Dasss in anderen Fällen Domains „auf nimmer Wiedersehen“ verschwanden ist dann glaube wohl auch nur eine Randnotiz der Geschichte. Völlig unbedeutend. Genauso wie die Notwendigkeit, das Newssystem der Weboberfläche einfach mal mit solchen Hinweisen zu füllen. Auch wenn die eh meist kaum einer liest.

Wie gesagt: Ich schreibe auch nicht für jedes Update eine Benachrichtigung; außer ich weiß, dass es Nebenwirkungen geben wird. Aber gut: Fehlende Domains im Bestand scheinen normal zu sein. Was reg ich mich eigentlich auf?

Flattr this!

1 Kommentar »

  1. Das ist doch nett, das du wenigstens eine entsprechende Antwort bekommen hast.

    Kommentar von neo — 04.07.2010 @ 18:21:05

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment

Powered by WordPress