Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/virtual/benny-baumann.de/blog/htdocs/wp-includes/post-template.php on line 316

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/virtual/benny-baumann.de/blog/htdocs/wp-includes/post-template.php on line 316

BenBE's humble thoughts Thoughts the world doesn't need yet …

04.09.2009

Festplatten(be)reinigung für Anfänger

Filed under: Fun — Schlagwörter: , — BenBE @ 14:12:35

Es gibt zu diesem Thema zwar bereits haufenweise Abhandlungen und Dissertationen, aber keine hat bisher so gründlich überzeugt, wie diese für jedermann verständliche Anleitung in 3 Schritten. Nicht nur, dass der Autor eindeutig die Nutzlosigkeit konventioneller Werkzeuge wie Defragmentierung und anderer „Hausmittel“ aufzeigt; er gibt sogar praktische Tipps, wie die Festplatte von Grund auf renoviert werden kann. Somit kann selbst bei alten Festplatten ein strahlend neuer Eindruck erzeugt werden.

Diese Methode ist nicht nur schneller als Defragmentieren, effizienter als Dateisystem-Images neu einspielen und stressfreier als das Herumärgern mit teurer Software: Nein, sie löst sogar Speicherplatz-Probleme, da durch die porentiefe Reinigung sogar bisher unnutzbare Bereiche der Platte Nutzbar werden. Bis ich diese Methode einmal ausprobiert habe, hab ich auf die alten, herkömmlichen und zumeist teuren Programme geschworen, die allzu oft nichts oder nur wenig brachten – mit dieser neuen Technik wirkt mein System nun wie neu!

Sollte also auch Ihr Computer immer mehr Datenmüll angesammelt haben, ist das sorgfältige Vorgehen nach dieser Methode vielleicht eine Methode. Dennoch sollte man sehr vorsichtig sein, da es sonst zu Schäden oder zu gut gereinigten Platten kommen kann. Für Schäden übernehme ich keine Verantwortung.

P.S.: Statt einem Staubsauber kann auch ein Ultraschallbad zum entfernen des Staubs genutzt werden. Dies sichert die porentiefe Wirkung der Staubentfernung. Zudem vereinfacht es die spätere Reinigung mit der Wurzelbürste.

Flattr this!

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment

Powered by WordPress