Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/virtual/benny-baumann.de/blog/htdocs/wp-includes/post-template.php on line 316

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/virtual/benny-baumann.de/blog/htdocs/wp-includes/post-template.php on line 316

BenBE's humble thoughts Thoughts the world doesn't need yet …

04.09.2011

Neue Türen für alte Züge

Filed under: Fun — Schlagwörter: , — BenBE @ 21:50:10

Graffiti sind immer wieder ein Ärgernis für das Stadtbild. Während man häufig nur irgendwelche Schmierereien mit wenigsagendem Inhalt findet, gibt es doch auch hin und wieder einmal die Künstler unter den Leuten mit der Sprayflasche. So geschehen mit einem Zug der deutschen Bahn in München, bei dem der äußere Anstrich etwas korrigiert wurde:

Die Tür ist nicht, wo sie scheint

Na, wo würden Sie einsteigen? Na? Die richtige Antwortet lautet hier: Bei den schmalen Doppelfenstern. Wie? Schauen wir doch einmal aus einer etwas anderen Perspektive auf die Dinge:

Bei genauerem Hingucken ist die virtuelle Tür erkennbar

Sollte auch dieser Blick noch nicht beim Einsteigen helfen, sollte man sich die vermeintliche Tür einmal aus nächster Nähe betrachten, denn diese ist in sich ein wahres Meisterwerk!

Die Künstler wahren Detailverliebt!

Schaut man genau hin, fallen der etwas zu kräftige Türöffner-Knopf und die etwas unsauber umgesetzten Gummi-Einrahmungen der Fenster zwar auf; insgesamt hat sich der Künstler aber alle Mühe gegeben. Soetwas sieht man nur selten im Stadtbild! Respekt!

Story via Firewulf, Bilder via ilovegraffiti.

Flattr this!

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment

Powered by WordPress